Dienstag, 25. August 2015

T-Shirt riecht -trotz frisch gewaschen

Schweißgeruch aus Baumwoll-T-Shirts entfernen
( Quelle: http://www.smarticular.net/)


Hast du auch das Problem, dass deine T-Shirts aus Baumwolle selbst nach mehrmaligem Waschen noch nach Schweiß riechen? Die hartnäckigen Bakterien, die diesen Schweiß verursachen, beseitigst du effektiv mit Soda.

Du trägst gern T-Shirts aus Baumwolle? Dann kennst du sicher das Problem: Mit der Zeit fangen die T-Shirts schnell an, unangenehm nach Schweiß zu riechen, besonders unter den Achseln. Selbst Waschen hilft nicht – ein unangenehmer, stechender Schweißgeruch geht oft schon vor dem Tragen von den Achselbereichen der T-Shirts aus.

Das Problem: Bakterien nisten sich im Stoff ein, sie sind im Achsel-bereich aufgrund des warm-feuchtem Umfelds besonders zahlreich. Normales Waschmittel schafft es nicht, diese Bakterien zu beseitigen, und so werden sie mit jedem Tragen etwas mehr. Sie zersetzen den Schweiß und produzieren unangenehm riechende Sekrete.


Die Standardlösung in diesem Fall sind häufig teure Spezialmittel, zum Beispiel Anti-Geruchs-Reiniger auf Basis von Enzymen, oder alternativ Hygienespüler, eine Art Desinfektionsmittel, das man jeder Wäsche zugibt. Da muss es doch eine einfachere und preiswertere Lösung geben?

Mit hohen Waschtemperaturen (90-95 Grad) kann man das Problem ebenfalls in den Griff bekommen, jedoch erlauben die meisten bunten Textilien so hohe Temperaturen nicht. Häufig lautet die Lösung: Wegwerfen und Neukaufen.

In vielen Fällen hilft auch vorheriges Einweichen der Wäsche mit Hilfe von Waschsoda (Natriumcarbonat). Das funktioniert so:

    1-2 Esslöffel Waschsoda in 5-10 Litern kaltem Wasser auflösen, in Schüssel oder Eimer
    Nach 30 Minuten die Wäsche hinein geben
    Über Nacht einweichen lassen
    Anschließend normal waschen
    Vorsicht bei Buntwäsche: Zur Sicherheit mit weniger Soda beginnen (1 EL auf 10 Liter), bei Bedarf steigern

Auf diese Weise verschwinden nicht nur die meisten Gerüche, es lassen sich sogar Blutflecken fast immer gut entfernen.
Mehr zur Soda und weitere Anwendungen findest du hier in meinem Block.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen